:: Russland Holiday Navigator ::
Russland Reiseinformationen Urlaub und Reisen

RUSSLAND
»
  Home
»
Landesinformationen
»
  Übersicht
»
Allgemeines
»
Staatsform
»
Die Russische Föderation
»
Sprache
»
Rezepte
»
Geografie
»
Geschichte
»
Flagge
»
Nationalhymne
»
Moskau
»
St. Petersburg
»
Kultur & Sport
»
Wissenswertes
»
Reiseberichte
»
Adressen
»
Reisen
»
Forum

Highlights
Hotels in Russland Moskau und St Petersburg
Mietwagen Russland Moskau
Kreuzfahrt St Petersburg
Camping in Russland
Blumenversand Russland Moskau
Flüge Lastminute und Reisen nach Russland
Bücher und Reiseführer Russland Moskau St Petersburg

Werbung

Russland Links
»
  Russland Katalog
»
»
»
 

Russland24.at Partner
»
  Gabun Safari
»
www.studiumhotelmanagement.de
»
Festliche Kleider


Allgemeine Informationen Russland

Einreiseformulare

Deutsche, Österreicher und Schweizer benötigen vor dem Antritt einer Russlandreise einen mindestens noch drei Monate gültigen Reisepass sowie ein Visum. Letzteres kann bei den konsularischen Vertretungen Russlands beantragt werden. Der Antrag sollte jedoch unbedingt zwei Wochen vor Reiseantritt gestellt werden. Abgesehen davon benötigt man ein Passbild, eine Hotelvoucher oder eine offizielle Einladung aus Russland.

Zollbestimmungen

Bei der Einreise wird man dazu aufgefordert eine Zollerklärung auszufüllen, die bei der Abreise wieder abgegeben wird. Die nötigen Formulare erhaltet man beim Zoll in den verschiedenen Sprachen. Bei der Zollerklärung müssen alle ausländischen Devisen angegeben werden. Weiters ist die Ein- und Ausfuhr von Rubeln nicht gestattet. Ebenfalls untersagt ist die Ausfuhr von Kunstgegenständen und Antiquitäten (Ausnahme: benötigt eine Genehmigung des Kulturministeriums).

Fluggesellschaften, die Flüge nach Russland von Deutschland und Österreich anbieten

  • Aeroflot
  • Lufthansa
  • Germania Express
  • Air Tempelhof
  • CSA - Tschechische Fluggesellschaft
  • Austrian Airlines
  • Sbiria Airlines
  • Eastline Airlines
  • Pulkova Airlines

Einkaufen

In Russland sind die Geschäftszeiten relativ flexibel. Der Großteil hat jedoch zu folgenden Zeiten geöffnet:

  • Mo - Fr 9. 00 bis 14. 00 Uhr und 15. 00 bis 20. 00 Uhr
  • Sa 9. 00 bis 19. 00 Uhr

Die Kaufhäuser haben unter der Woche teilweise auch bis 21. 00 Uhr geöffnet. Vereinzelt gibt es auch Lebensmittelläden, bei denen man sonntags seinen Einkauf tätigen kann.

Vorsicht ist jedoch beim Kauf von Antiquitäten, alten Büchern und Ikonen geboten, da man für die Ausfuhr eine Genehmigung des Kulturministeriums benötigt. Das Problem dabei ist, dass das Ministerium keine Anträge bewilligt, bei denen die Güter für private Zwecke genutzt werden.

Öffentliche Verkehrsmittel

In Moskau und St. Petersburg ist das schnellste und bequemste Verkehrsmittel die Metro. Sie fährt ca. alle zwei Minuten und zu den Stoßzeiten etwa jede halbe Minute. Als "Fahrkarte" benötigt man Jetons bzw. die vor kurzem eingeführten Magnetstreifen. Beides erhält man in den Eingangshallen der jeweiligen Metrostationen. Bei jeder dieser Stationen hat man Anschluss an Straßenbahnen, Auto- und Trolleybusse. Sie verkehren ebenfalls in relativ kurzen Abständen. Die Fahrscheine können entweder direkt bei dem Schaffner oder an einem Kiosk gekauft werden. Im Bus und in der Straßenbahn muss man den Fahrschein entwerten. Die Betriebszeiten aller öffentlichen Verkehrsmittel sind von 6. 00 Uhr morgens bis 24. 00 Uhr bzw. 1. 00 Uhr nachts.



Moskau
»
 
»
»
»
»
»
»
»


Websuche




Russland24.at [ Russland ] © holidaynavigator.com 2004 - 2017
Russland24.at ist eine unabhängige, privat betriebene website. Wir sind mit keiner offiziellen website der russischen Regierung verbunden.